News:

Neuerungen für Bus und Motorboote

Auch in der Saison 2016 stellt die Hamburger Seglerjugend seinen Mitgliedsvereinen einen Ford Transit Kleinbus sowie zwei Motorboot zur ausleihe gegen eine Nutzungsgebühr zur Verfügung. Um es aber Saison 2016 einfacher und übersichtlicher zu gestalten, hat der Landesjugendausschuss einige Änderungen beschlossen und umgesetzt.

Ab dem 01. Februar 2016 treten für den Bus, Commander Finchen und Prof. Hastig neue Nutzungsordnungen in Kraft. Diese findet ihr auf der Seite Unser Fuhrpark zur Ansicht und Download. Wesentliche Änderungen sind Klarstellung und Ergänzung mancher Punkte bzgl. der Anmietung und Nutzung. Die Anfrage zur Anmietung erfolgt ab 2016 ausschließlich über die Formulare auf dieser Webseite. Den Zugang findet ihr zum einen auf der Startseite unten rechts als auch auf der Seite Unser Fuhrpark.

Für den beiden Motorboote hat die Seglerjugend auch die Preise ab 01.02.2016 festgelegt. Bei Commander Finchen gibt es eine Preiserhöhung auf 25 EUR pro Tag zzgl. MwSt. für Mitgliedsvereine. Für Nutzer, welche Nicht-Mitglieder des Hamburger Segler-Verbands sind, gelten abweichende Preise ebenso für die Saisonnutzer für das wöchentliche Training.

Der Ansprechpartner für den Bus ist ab 2016 der Landesjugendobmann Miklas Meyer, der Standort für die Übernahme ändert sich nicht.

Bei Fragen kontaktiert bitte unsere Ansprechpartner für Bus und Boot per E-Mail. Die Kontaktdaten findet ihr hier.