Unser Bus:

Ein neuer Bus für die HSgJ

BusAnfang des Jahres 2012, haben wir vom Hamburger Segler Verband grünes Licht für den Erwerb eines neuen Fahrzeugs für die Hamburger Seglerjugend bekommen. Die Entscheidung den mittlerweile in die Jahre gekommenen Ford Transit durch einen Neuwagen zu ersetzen, wurde aufgrund diverser sich anbahnender Reparaturen notwendig.

Nach intensiven Jahren der Nutzung durch die Hamburger Segelvereine zeigte der Bus deutliche Verschleißerscheinungen, so war neben der Lenkung unter anderem auch die Kupplung fällig. Eine Reparatur hätte den Zeitwert deutlich überschritten.

Nach dreimonatiger Suche war es dann soweit, über unseren langjährigen Partner „Ford Fricke“ konnten wir einen Ford Transit mit Tageszulassung für einen guten Preis erwerben. Ende Juli 2012 konnten wir den neuen Bus dann übernehmen und noch am selben Tag dem ersten Verein zur Verfügung gestellt. Der Bedarf ist also nach wie vor da wie sich zeigt!

Der Bus ist wieder mit einem Saison Kennzeichen von März bis Oktober ausgestattet und verfügt neben einer etwas größeren Ladefläche und Zuladung auch über höhern Komfort für die Insassen. Neben einer Klimaanlage ist nun auch ein Tempomat mit an Bord, der gerade auf den vielen längeren Reisen oft vermisst wurde.

Reservierungen werden wie gewohnt über die bekannte E-Mail: bus@hsgj-hamburg.de von Miklas Meyer entgegen genommen. Ab Februar 2016 wird eine neue Nutzungsordnung gültig.  Diese wird dann auf der Homepage der HSgJ zu finden sein.

Standort:


Google Maps Generator by RegioHelden

Gebühren:

Für Mitgliedsvereine des Seglerverbandes:

5 EUR pro Tag, jeder gefahrene Kilometer 0,20 EUR zzgl. 7% Ust.

Für DSV Mitgliedsvereine und Verbände, die nicht Mitglied im Hamburger Verband sind:

10 EUR pro Tag, jeder gefahrene Kilometer 0,20 EUR zzgl. 19% Ust.

Dokumente:

Vollmacht BusÜbergabeprotokoll Bus Nutzungsordnung Bus 2017