FSJ:

Freiwilligendienste im Sportlogo_02

Mit der Schule fertig und noch kein Ziel oder ein Jahr lang einfach mal was neues erleben? Mit dem Freiwilligendienst (FWD)  im Sport ist dies möglich. Ob nun das FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) oder BFD (Bundesfreiwilligendienst), bei zahlreichen Hamburger Segelvereinen kannst du dich bewerben und ein Jahr lang spannende Sachen erleben, neues kennenlernen und Erfahrungen sammeln. 

Grundsätzlich ist die Idee hinter dem FWD ein Bildungs- und Orientierungsjahr zu bieten. Dabei ist es unabhängig von Sportart und Sportverein, den Fähigkeiten und Erfahrungen. Der FWD wird für alle sportlich interessierten Menschen angeboten, die sich in einem Sportverein oder Sportverband in Hamburg engagieren wollen.

Die Tätigkeitsfelder können je nach Interesse, sportlicher Ausrichtung und dem Profil des jeweiligen Vereins ganz unterschiedlich aussehen: von unterstützenden Tätigkeiten in verschiedenen Sportgruppen, als Übungsleiter-, durch Trainer- und Co-Trainer-Tätigkeit, als Begleitung von Ferienfreizeiten und Trainingslagern bis hin zur Mitarbeit in der Geschäftsstelle.

Im Regelfall dauert ein FWD 12 Monate und wird in einer selbst zu wählenden Einsatzstelle (Hamburger Sportvereine und –verbände) ausgeführt und beginnt zum 01.08. oder 01.09. eines Jahres. Die Hamburger Sportjugend ist ein anerkannter Träger für die FWD. Zu den Aufgaben des Trägers gehört die Beratung und Begleitung der Freiwilligen und Einsatzstellen, die Durchführung von Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen, sowie die Verwaltung und Sicherstellung der Fördermittel.

Quelle: Hamburger Sportjugend.

Einsatzsetellen 2018/2019

Blankeneser Segel-Club
Anpsrechpartner: Jan Lietzmann, www.bsc-hamburg.de, jan.lietzmann@bsc-hamburg.de
FSJ: eine Stelle

Hamburger Segel-Club
Ansprechpartner: Andreas Borink, www.hamburger-segel-club.de, info@hsc-hamburg.org
FSJ: zwei Stellen

Norddeutscher Regattaverein
Ansprechpartner: Nicola Parlow, www.nrv.de, parlow@nrv.de
FSJ: eine Stelle

Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne
Ansprechpartner: Andreas Völker, www.svaoe.de, info@svaoe.de
FSJ: eine Stelle

Mehr Angebote: Einsatzstellen FWD im Sport 18/19 (Quelle: Hamburger Sportjugend)

Nützliche Links:

Die Hamburger Sportjugend sowie die Deutsche Sportjugend informieren gerne und ausführlich auf ihren Seiten.