Junioren-Cup:

Der Junioren-Cup ist die inoffizielle Hamburger Meisterschaft der JuniorenseglerInnen, welche ab 2019 nach längerer Pause wieder ausgetragen wird. Als Junioren gelten Crews deren SeglerInnen zwischen 18 und 27 Jahren alt sind. In die Wertung des Junioren-Cups gehen die Ergebnisse folgender Regatten ein:

  • Glückstadt-Regatta (HSC/NRV)
  • ASC Jubiläumsregatta (ASC)
  • Pagensand-Regatta (SCOe)

Welches juniorenbesetztes Boot über alle Regatten die geringste Punktezahl erreicht, geht als Sieger des Junioren-Cups hervor. Dabei gibt es für jede Einzelregatta folgende Punkte:
1. Platz = 1 Punkt
2. Platz = 2 Punkte
3. Platz = 3 Punkte und so weiter.

Das Gesamtergebnis des Junioren-Cups wird im Rahmen der Siegerehrung der Pagensand-Regatta bekannt gegeben. Das erstplatzierte Boot gewinnt den begehrten Wanderpreis des Junioren-Cups. Zudem werden Sachpreise von der Hamburger Seglerjugend verliehen.

Aktuelle Terminübersicht für den Junioren-Cup:

Nicht zu vergessen:
Damit wir Euch bei der Bewertung nicht übersehen ist es wichtig, dass ihr beim Melden für die Regatten angebt, dass Ihr Junioren seid. Wenn es im Formular möglich ist, dies konkret anzugeben – toll! Wenn nicht, könnt Ihr uns gerne eine kurze Anmeldung für den Junioren-Cup per Mail schicken (breitensport@hsgj-hamburg.de). So stellt Ihr sicher, dass Euch keine Chance auf einen Preis entgeht.