News:

175 Segler in 75 Booten zum 50. HJST

Zwei Tage Segeln auf der Hamburger Außenalster! Das verspricht das Hamburger Jugendsegler Treffen jedes Jahr, 2013 zum 50. mal. Gesagt getan! Unter Wettfahrtleiter Thorsten Peach (BSC) wurden bei kühlen Temperaturen und deutlich zu viel Regen an beiden Tagen je drei Wettfahrten gesegelt um die Hamburger Jugend- und Jüngstenmeister in den Klassen 420er, Pirat, Teeny und Laser Radial zu ermitteln. Zu dem segelten die Jugendwanderkutter in fünf Wettfahrten ihre beste Mannschaft aus.

Das knapp dreißig Köpfe zählende Helferteam schaffte es von Freitagnachmittag an bis Sonntagabend für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. Ankunft und Abreise musste geregelt werden, Trailer und alles an Equipment Platz sparrend im Hamburger Segel-Club untergebracht werden und dazu noch jede Menge arbeiten wie Zelte aufbauen, Teppich auf dem Außensteg verlegen oder Lichtanlagen aufbauen. Geschafft haben sie es mit Bravour – zu merken an der guten Stimmung aller Teilnehmer.

Neben der Regatta der aktiven Jugendsegler stand für Samstag auch noch ein Ehemaligen Treffen mit Seglern aus der 50 jährigen Geschichte auf dem Programm. Knapp 70 von ihnen sind der Einladung gefolgt, segelten im Kutter ihre Besten aus und vergnügten sich im Clubraum bei der exzellenten Bewirtung von Kai Steinhagen und seinem Team.

Dank der erfolgreichen Bundesliga Fußballmannschaften gab es dann am Samstagabend ein besonderes Highlight: 60 Segler schauten gemeinsam das Champions League Finale. Beste Stimmung bis nach Mitternacht war garantiert.

Die Top Drei aller Klassen:

Teeny: 1. Anton und Carlotta Meyer (SCED), 2. Max Jakob Fasch und Frédéric Bertheau (SVMG), 3. Emanuel von Cramon (SVSS) und Katherina Bruns (SCD).

Laser Radial: 1. Leah-Noel Gonseth, 2. Mats Bauer, 3. Nikolas Claussen (alle NRV)

420er: 1. Tim Stilkenbäumer und Lukas Linthout (NRV), 3. Henry Peters und Finn Olsen (MSC), 3. Fabienne Oster undCynthia Sassenroth (NRV)

Pirat: 1. Mathis Gosch mit Lina Borggraefe (SVB/SYC), 2. Simon Zweigler und Fabian Blaesi (MSC/SVWS), 3. Jannis Peters und Nelis Friedrichs (WYC)

Kutter: 1. Henrike Lunau und Crew (SVAOe), 2. Kai Petermann und Crew (SVWS), 3. Thore Wendorf (TUSF)

Vollständige Ergebnisse: http://hsgj-hamburg.de/regattenveranstaltungen/hamburger-jugend-segler-treffen/ 

Die Veranstaltung wird durch die Unterstützung der Hanseboot sowie des Hamburger Segel-Club, Norddeutscher Regatta Verein, Blankene- ser Segel-Club, Mühlenberger Segel-Club, TuS Finkenwerder, der Seg- ler-Vereinigung Altona-Oevelgönne sowie zahlreichen Helfern umge- setzt. Die Hamburger Seglerjugend dankt all denen, die jedes Jahr für den Erfolg der Veranstaltung sorgen.